Coinpayments

Coinpayments

Coinpayments Payment Services

Coinpayments bietet mehr als 240 verschiedenen Kryptowährungen als Bezahlmethode an.

http://shellystearooms.com/franchise/ Coinpayments ist ein Bitcoin Payment Provider aus Vancouver in Canada.

order Lyrica online uk Man hat sich darauf spezialisiert eine große Auswahl an Kryptowährungen anzubeiten.

Aktuell bietet man mehr als 240 verschiedenen Kryptowährungen an.

Wer seinen Kunden eine große Auswahl an verschiedenen Kryptowährungen anbieten will, der findet bei CoinPayments die richtige Auswahl.

Coinpayments Homepage

Man kann als Händler sich die Umsätze in Kryptowährungen auf seine Wallet auszahlen lassen oder in Euro auf sein Bankkonto.

Statt die Umsätze auf seine externe Wallet weiterleiten zu lassen, können die Umsätze auf die von Coinpayments zur Verfügung gestellten Wallets gespeichert werden. Für die meisten Kryptowährungen werden die entsprechenden Wallets zur Verfügung gestellt.

Man kann sich aber auch die Kryptowährungen, die man in seinem Shop anbietet auch automatisiert in seine Settlement-Währung (zB Bitcoin) wechseln lassen.

Coinpayments bietet eine Mobile App für Android und iOS um Zahlungen in Kryptowährungen in seinem Ladengeschäft oder Restaurant zu akzeptieren.

Händlerprüfung

Eine Verifizierung des Händlers und seines Angebots wird nicht vorgenommen.
Bei Coinpayments ist eine Verifizierung nicht erforderlich, da man als Händler im Crypto-Only Bereich bleibt.

Beim Wechsel in Fiatwährungen verweist man auf die Möglichkeiten die Coins bei Kryptobörsen zu tauschen.

Es gibt eine API Anbindung von Coinpayments für Amerika an Coinbase und in Europa mit finnischen Firma Coinmotion, um Auszahlungen in Fiat-Währung auszuführen.

Die Coins werden dann automatisiert weitergeleitet, gewechselt und dann an das Bankkonto ausbezahlt. Da ein Wehcsel von der Kryptowährung in Fiatwährung nicht bei Coinpayments, sondern bei den externen Wechselbörsen statt findet, erfolgt dort dann auch die Identitätsprüfung.

Merchant Tools

coinpayments merchantt ools

CoinPayments liefert eine Vielzahl von Tools für die Integration der zahlreichen Kryptowährungen in seinen Shop.

Shop-Module / Shopping Cart Plugins

coinpayments shopping cart plugins

Es gibt für die gängigsten Shopfsoftware entsprechende Plugins unter anderem für Drupal, Magento, opencart, oscommerce, Prestashop, Woocommerce, WP ecommerce, Übercart, xCart, zencart,

Es gibt die Einstellungsmöglichkeit eine Zero-Confirmation als bezahlt zu markieren, bevor die Zahlung in der Blockchain als Confirmed angezeigt wird.

Dies ist bei Produkten wie zum Beispiel digitalen Produkten wie Downloads sinnvoll.

API & IPNs

Für die Anbindung seiner eigenen Shoplösung gibt es eine API.

Alternativ gibt es eine Instant Payment Notifications (IPN) Lösung. Hier wird der Server informiert, wenn es Änderungen am Payment Status gibt.

Invoice Builder

Es wird ein Web Interface zur Verfügung gestellt, über welches man Rechnungen generieren kann, die dann per Email an Kunden versendet und dann mit den Kryptowährungen bezahlt werden kann.

Payment Button

Es gibt weitere Tools zur Erstellung von Spenden-Button (Donation-Button) oder Hosted Shoplösungen für den Verkauf und Zahlung von einzelnen Produkten mit festem oder variablen Betrag.

POS Payment

Über eine Webschnittstelle können Bezahlanforderungen generiert werden. Der Kellner gibt über ein Tastefeld den zu bezahlenden Eurobetrag ein.

Coinpayment POS 1

Klickt auf Continue und es erscheint die Übersichtseite der zur Verfügung stehenden Kryptowährungen.

Wenn der Kunde seine favorisierte Kryptowährung mitgeteilt hat,

erfolgt auf der nächsten Seite der QR Code, welcher der Kunde scannen und somit die Zahlung ausführen kann.

Coinpayment POS 3

Mit diesem POS Tool können ohne großen Aufwand Zahlungen im Ladengeschäft, Restaurant oder für sonstige Dienstleistungen bezahlt werden.

Dashboard

Nach Aufrufen des Dashboards erhält man eine Auflistung aller Transaktionen

Coinpayments Dashboard

Unter Your Wallets befinden sich die verschiedenen Wallets zu den entsprechenden Kryptowährungen.

coinpayments your wallet

Unter Commands kann festgelegt werden, was mit dem entsprechenden Guthaben passieren soll.


Wenn zum Beispiel Auto Sweeper aktiviert ist, dann werden die Coins automatisch an eine exteren Wallet weitergeleitet.

coinpayments auto sweep

Unter Coin Setting legt man fest, welche der zur Verfügung stehenden Kryptowährungen akzeptiert werden soll.

Man muss seinen Kunden nicht alle 240 Kryptowährungen anbieten, sondern vielleicht auf die Top 5 beschränken.

coinpayment coin setting

Unter Coin Setting befindet sich die Möglichkeit zur Nutzung eines externen Treuhanddienstes (Escrow), welcher ein Händler seinen Kunden anbieten kann.

coinpayments escrow

Unter PayPal PassThru kann PayPal als Bezahlmethode eingebunden werden.

Die PayPal Umsätze gehen direkt auf das eigene Händler PayPal-Konto.

CoinPayments stellt nur die technische Transaktionsabwicklung zur Verfügung.

coinpayments paypal

Unter Bulk Conversation Setting kann definiert werden, ob die Coins auf der Wallet bei CoinPayments verbleiben, oder an eine externe Wallet weitergeleitet werden sollen.

coinpayments bulk

Gebühren

Die Gebühren betragen 0,5% des Umsatzes wenn der Betrag auf der Coinpayments Wallet direkt gutgeschrieben werden.
Sollen die Coins auf eine externe Wallet direkt weitergeleitet werden, so entstehen zusätzlich die Mining fees,

Fazit

Mit der Vielzahl der angebotenen Kryptowährungen ist CoinPayments einzigartig.
Die Gebühren von 0,5% bewegen sich im unteren martüblichen Bereich und absolut gerechtfertigt.

Wer in seinem Shop eine große Auswahl an Kryptowährungen anbieten möchte, der findet hier seinen richtigen Bitcoin Payment Provider.