Kraken

Kraken

Die Bitcoin Börse Kraken wird von der amerikanischen Firma Payward Inc. betrieben und ist der führende Anbieter für den Handel mit Bitcoin auf Euro-Basis.

Die Seite wird in englischer Sprache angeboten, eine deutsche Version gibt es bisher nicht. Kraken arbeitet eng mit der deutschen Fidor Bank zusammen und verlangt deshalb wohl für deutsche Nutzer strengere Sicherheitsanforderungen.

kraken homepage

Wenn Du Dich bei Kraken angemeldet hast, dann gelangst Du auf das Dashboard das so aussieht:

kraken dashboard

Kraken-Account verifizieren Get verified

Um bei Kraken Bitcoins zu kaufen, ist eine Verifizierung der Stufe 3 (Tier 3) erforderlich.

Kraken verlangt die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Land in dem man lebt
  • Telefonnummer
  • Ausweiskopie
  • Verbrauchsrechnung maximal 3 Monate alt
  • Selfie

Auf dem Selfi muss man einen Zettel mit der Aufschrift:

source ‘only for trading digital currency on www.kraken.com

tragen.

Zusätzlich muss auf dem Zettel das http://elmechstructuralengineering.com/usb-info-1-3-0-0-x86-x64-torrent/ aktuelle Datum stehen und von Dir http://blog.tapchief.com/krf6/dwz0i.php?ldhzln=dab-pumps-spare-parts unterschrieben sein. Zusätzlich muss auf dem Foto Dein Ausweis zu sehen sein.

Es soll der gleiche Ausweis bzw. Personalausweis sein, den Du auch als Kopie einsendest.

Somit kann Kraken erkennen, dass Du auch die Person zu den Ausweisdokument bist.

kraken identitätsprüfung

Die Verbrauchsrechnung kann eine Rechnung aus Deinem Haushalt sein, die Deine Adresse bestätigt. Die Rechnung muss also an Deine Adresse gerichtet sein und nachweisen, dass Du da auch wohnst. Also eine Rechnung für Gas, Wasser oder Strom.

Nach erreichen der Sicherheits-Stufe 3 hat man ein tägliche Handels-Limit von bis zu €20.000,- und €100.000,- pro Monat.

Sicherheit (Security)

Kraken bietet eine Two-Faktor Authentication an. Diese Einstellung findet man unter Security > Two-Factor Authentication.

Du kannst zwischen der Google Authentication oder dem Anbieter Yubikey auswählen.

Nehme bei Google die Einstellung TOTP und SHA1 für den OTP Algorithm.

Wenn Du noch keinen Google 2FA verwendest, so findest Du hier eine Anleitung zu dem Google Authenticator.

kraken 2fa

Bitcoin kaufen

Als Einzahlungsmethode steht die SEPA Überweisung für europäische Kunden zur Verfügung.

Im ersten Schritt musst Du auf Dein Kraken-Konto eine Einzahlung (Deposit) machen.

Dafür wechselst Du in den Bereich

Account >Funding > Deposit > Euro

Wenn Du die Einzahlung von einem europäischen Bankkonto vornimmst, dann wähle die Einzahlungsmethode Fidor Bank SEPA.

kraken fidor bank einzahlung

Weiter unten auf der Seite findest Du die Angaben zum Bankkonto. Diese Angaben übernimmst Du für Deine Überweisung.

Kraken hat ein Bankkonto bei der deutschen Fidor Bank.

Achte auf den genauen Überweisungstext, damit der Zahlungseingang auch Deinem Konto zugeordnet werden kann.

Die Überweisung wird dann etwa 1-2 Banktage dauern, bis es Deinem Konto gutgeschrieben wird.

Dann kannst Du Deine Bitcoins oder jede andere Kryptowährung kaufen.

kraken fidor bank konto

Links oben gibt es eine Auswahlbox der verschiedenen Kryptowährungen, die bei Kraken angeboten werden.

kraken - kryptowährungen

Kraken unterstützt den Handel mit den folgenden kryptowährungen:

Bitcoin(XBT), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Monero (XMR), Dash (DASH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Stellar/Lumens (XLM), Ethereum Classic (ETC), Augur REP tokens (REP), ICONOMI (ICN), Melon (MLN), Zcash (ZEC), Dogecoin (XDG), Tether (USDT), Gnosis (GNO), und EOS (EOS).

Für den Kauf von Bitcoin wählst Du XBT/EUR. Das Kürzel XBT steht für Bitcoin und EUR dann für Euro. Da wir Euro eingezahlt haben, verwenden wir dieses Währungspaar.

Wir klicken auf Trade > New Order und haben die folgende Eingabemöglichkeiten:

kraken - neuer kaufauftrag

Wir platzieren eine „New Order“ und definieren, ob wir Bitcoins kaufen (Buy) oder verkaufen (Sell) wollen. Entsprechend ist bei unserem Kauf das Feld Grün hinterlegt.

Dann legen wir die Menge an Bitcoin fest, die wir kaufen wollen. Im Beispiel wollen wir ein halbes Bitcoin (=0.5 XBT) kaufen. Der aktuelle Kurs wird automatisch übernommen. Am Beispiel €6.900,- für ein Bitcoin. Dann kann ich per Market oder Limit festlegen, ob ich die Bitcoins sofort zum aktuellen Kurs (Market) kaufen will. Ich kann aber auch einen Preis limitieren. Dann wird der Kauf erst ausgeführt, wenn der angegeben Kurs erreicht wurde. Vielleicht wollen wir die Bitcoin erst kaufen, wenn der Kurs um €100,- niedriger liegt und erst bei €6.800,- kaufen.

Der zu bezahlende Betrag in Höhe von €3.450,- wird vom System berechnet. Kraken verlangt für den Handel auf ihrer Plattform eine Gebühr.

Dann muss man 2x den Kauf bestätigen, bevor er vom System verarbeitet wird.

Die Gebühren berechnen sich auf Basis des Volumens innerhalb von 30 Tagen. Die Mindestgebühr beträgt bei <$5.000,- von 0,35% und geht runter bis 0,10% bei mehr als $1 Mio. Umsatzvolumen.

Für professionelle Trader bietet Kraken unter https://trade.kraken.com eine entsprechende Trader Umgebung.

kraken - trading

Bitcoin verkaufen

Möchte man seine Bitcoin bei Kraken wieder verkaufen, so wechselt man ebenfalls in den Bereich Trade und Verkauft (Sell) seine Bitcoins.

Nach dem erfolgreichen Verkauf, möchte man sein Euro-Guthaben auf sein Bankkonto ausgezahlt bekommen.

Dafür wechselt man in den Bereich Funding > Withdraw > Euro und wählt die Withdraw Methode SEPA.

Weiter unten gibt man dann seine eigene Bankverbindung an.

Man kann die Auszahlung ausschliesslich auf sein eigenes Bankkonto vornehmen. Der bei Kraken hinterlegte Accountinhaber muss die gleiche Person sein, der das Bankkonto gehört, auf welches die Auszahlung erfolgen soll.

kraken - bitcoin auszahlen oer sepa

Bitcoin transferieren

Zu einer externen Wallet transferieren (Bitcoin Withdraw)

Man soll eine Börse niemand als Aufbwahrungsort für seine Bitcoins verwenden. Deshalb werden die gekauften Bitcoins an eine sichere Wallet übertragen.

Man wechselt in den Bereich Withdraw (Auszahlung) und wählt Bitcoin aus.

Unter <> legt man die Bitcoinadresse an, an welche die Bitcoins gesendet werden sollen. Diese Adresse erfährst Du in Deiner Bitcoin Wallet.

kraken - bitcoin auszahlen bank

Zu Kraken transferieren (BitCoin Deposit)

Wenn man seine Bitcoins auf einer Web-Wallet oder Hardware-Wallet sicher aufbewahrt hat und jetzt wieder verkaufen möchte, so müssen die Bitcoins wieder zu Kraken transferiert werden.

Entsprechend wechselt man in Deposit (Einzahlung) und dann Bitcoin. Dort generiert man eine neue Bitcoin-Adresse (Generate New Addess). An diese Bitcoin-Adresse werden dann aus der Wallet die Bitcoin gesendet und können dann, wie oben beschrieben, bei Kraken verkauft werden.

kraken - bitcoin einzahlen

Fazit

Kraken ist als größte Bitcoin Börse im Euro-Bereich eine sehr gute und zuverlässige Lösung, um Bitcoin oder eine andere Kryptowährung zu kaufen. Durch das hohe Handelsvolumen herrscht eine hohe Liquidität auf der Börse und die Kurse sind somit besser als zum Beispiel bei Bitcoin.de

Leider ist die Plattform ausschliesslich in englischer Sprache. Doch man findet sich sehr schnell zurecht.

Kraken ist eine gute Entscheidung, wenn man eine etwas größere Summe an Bitcoin erwerben will oder regelmäßg mit Bitcoin handeln möchte.