BTCdirect

BTCdirect

BTCdirect

Kaufen und Verkaufen von Bitcoin bei BTCdirect

BTCdirect ist ein niederländischer Anbieter und bietet seit Juni 2013 den An- und Verkauf von Bitcoin an.
Die Dienstleistungen wird innerhalb des Einheitlichen Euro-Zahlungsraums (SEPA) angeboten.

BTCdirect bietet den Kauf und Verkauf von Bitcoin, Litecoin, Bitcoin Cash, Ripple und Ethereum (Ether) an.

Bezahlmethoden

Zurzeit werden die folgenden Zahlungsmöglichkeiten angeboten: Sofortüberweisung, Giropay, Banküberweisung, Kreditkarte (Visa & Mastercard), iDEAL und Bancontact.

btcdirect bezahlmethoden

Eine SEPA Überweisung dauert 1-2 Bankarbeitstage, bis das Geld vom Konto des Käufers auf dem Konto von BTCdirect gutgeschrieben ist.

Innerhalb dieser Zeit kann es zu Kursschwankungen kommen. Um sich vor den Risiken der Kursschwankungen abzusichern, garantiert BTCdirect den angezeigten Bitcoin-Kurs für 15 Minuten.

Innerhalb dieser 15 Minuten kann der Kunde selbständig über sein Online-Bankkonto die Überweisung ausführen und ein Screenshot über die erfolgreiche Überweisung anfertigen.

Dieser Screenshot dient dann BTCdirect als Nachweis, dass die Überweisung ausgeführt wurde.
Mit dieser Gewissheit wird dann der Kurs garantiert und die Bitcoin zum Zeitpunkt der Kontogutschrift dann zum Kaufkurs ausgeliefert.

Identitätsprüfung

Für die Identitätsprüfung wird das Übersenden einer Ausweiskopie verlangt. Somit werden die Geldwäscheanforderungen erfüllt und man sichert sich dadurch ab, dass keine Zahlungen von gehackten Bankkonten gezahlt werden.

Zur Aktivierung des Account werden noch weitere Unterlagen eingefordert:

1. Ein Bild von Deinem Personalausweis (die Vorder- und Rückseite);
2. Ein Bild worauf Du den Personalausweis in der Hand hälst (Selfie);
3. Wenn auf Deinem Ausweis nicht die aktuelle Adresse steht: ein offizielles Dokument mit dem Namen und der Adresse (Bankauszug, Stromrechnung, Telefonrechnung etc.).

Diese Unterlagen müssen hochaufgelöst und in Farbe sein. Es wird empfohlen, dass mit dem Handy die entsprechenden Bilder gemacht werden. Die Bilder werden dann per Email gesendet.
Die Dokumente werden kontrolliert und man erhält eine Bestätigung via E-Mail bei der Account Aktivierung.

Limits

Wenn der Account aktiviert worden ist, können Kryptowährungen in Höhe von 2.500 Euro pro Tag gekauft und bis €10.000,- verkauft werden. Dies setzt nach der Registrierung eine Identitäts- und Wohnortprüfung voraus. Ein Kauf bzw. Verkauf ohne diese Prüfung ist nicht möglich.

Hero-Status: Kaufen bis max. €2.500,- / Verkaufen bis €10.000,-

Satoshi-Status: Kaufen bis €10.000 / Verkaufen bis €10.000,-

Trader-Status: Kaufen bis €50.000,- / Verkaufen bis €50.000,-

Gebühren

Die Gebühren sind ein Aufschlag auf den aktuellen Kurs. Der angezeigte Bitcoinkurs beinhaltet bereits die Gebühren und es sind somit die Endpreise.
BTCdirect sorgt für Transparenz und weist den Aufschlag wie folgt aus:

Bitcoin: 2% auf Kaufaufträge und 1% auf Verkaufsaufträge
Litecoin: 3% auf Kaufaufträge und 2% auf Verkaufsaufträge
Ether: 3% auf Kaufaufträge und 2% auf Verkaufsaufträge

Zusätzlich entstehen Gebühren für die eingesetzte Bezahlmethode. Diese können variieren.

Bitcoin Kaufen

Registrierung / Anmeldung

Auf der Homepage von BTCdirect hat man alle wichtigen Funktionen sofort übersichtlich dargestellt.
Man bekommt die Optionen zwischen Kauf und Verkauf und kann die gewünschte Währung auswählen. Man muss nur noch den gewünschten Betrag entweder in das Krypto-Währungsfeld oder bei Euro eintragen.
Der entsprechende Gegenwert wird auf Basis des angezeigten Kurses berechnet.

Der Mindestbetrag liegt bei €10,-

Klickt man auf Bitcoin Kaufen so öffnet sich das Registrierungsfenster.

btcdirect registrieren

Ist man bereits Kunde, dann kann man sich in seinen Account einloggen. Als Neukunde klickt man auf Register

Man gelangt dann auf die Hinweisseite, dass man die angegebene Email bestätigen soll:

btcdirect email

In seinem Email-Postfach befindet sich dann diese EMail und man klickt auf den Link.

btcdirect EMail 1

Danach gelangt man auf diese Seite, um sein Passwort festzulegen.

btcdirect passwort

Danach erscheint die Eingabemaske zur Verifizierung der Mobile Nummer. Die Ländervorwahl für Österreich ist voreingestellt.

btcdirect mobile bestätigung

Danach wird man aufgefordert, sein Ausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) zu übertragen.

btcdirect ID verifizierung

Entscheidet man sich zum Beispiel für Personalausweis, so gelangt man auf die folgende Seite

btcdirect personalausweis

Hier kann man die Vorder- und die Rückseite seines Personalausweises übertragen.

BTCdirect Dashboard

btcdirect dashboard

Über das Feld Transaktionslimit erhält man einen Überblick seines Status. Nach der Anmeldung sind wir Newbie und können bis maximal für €100,- Kryptowährungen kaufen.

Die verschiedenen Stufen wurden bei Limits schon vorgestellt.

btcdirect dashboard kaufen

Wir wiederholen unseren Bitcoin Kauf für €100,- und gelangen dann auf die Bezahlseite:

btcdirect bezahlung sofortüberweisung

Man erhält eine Übersicht der Bestellung.
Eine Angabe, wie viele Bitcoin man zum aktuellen Kurs (€8.886,06) auf seiner Wallet gutgeschrieben bekommt (BTC 0.01074396).

Die Transaktionskosten sind die Gebühren für die verwendete Bezahlmethode. Bei einem Kauf von €100,- sind dies bei:
Sofortüberweisung: €4,59
Überweisung (Bank Transfer): €3,47
Giropay: €3,82

Die Bezahlmethode Kreditkarte steht erst nach einer Videoverifizierung und dem Satoshi Status zur Verfügung.

Wenn man per Giropay oder Sofortüberweisung bezahlt, wird man auf die Seiten des jeweiligen Anbieters weiter geleitet.

btcdirect sofort

Entscheidet man sich für die Bezahlung per Überweisung erfolgt diese Seite:

BTCdirect Überweisung

BTCdirect arbeitet mit dem Zahlungsdienstleister Pay.nl zusammen. An deren Konto wird die Überweisung ausgeführt. Der Verwendungszweck muss so übernommen werden, damit die Zahlung zugeordnet werden kann.
Der Nachweis (Screenshot) der Überweisung muss per Email an BTCdirect gemailt werden, damit der angebotene Kaufkurs gewährleistet werden kann.

Die Bitcoins werden versendet, sobald das Geld auf dem Konto eingegangen ist. Sollte der Nachweis innerhalb der 15 Minuten nicht eingehen, so wird die Bestellung abgebrochen.

Fazit

Die Bitcoin Wechselstube von BTCdirect besteht seit 2013 und ist eine etablierte und bewährte Lösung.

Etwas kompliziert wird bei der Zahlung per Überweisung die Übermittlung der Screenshots von der eigenen Hausbank.

Die Bezahlungen per Sofortüberweisung bzw. Giropay erscheint doch etwas einfacher.

Die Gebühren bewegen sich im Marktdurchschnitt.

Die angebotenen Bezahlmethode entsprechen auch den Standard Methode und mit Bitcoin, Litecoin und Ether hat man sich auf die wichtigsten Kryptowährungen fokussiert.

Ein guter Anbieter, bei dem man vertrauensvoll seine Coins erwerben kann.

Coinify Merchant Services

Coinify Merchant Services

Coinify Merchant Services

Coinify ist ein dänischer Anbieter und bietet den Kauf und Verkauf von Bitcoins an, sowie die Bitcoin Zahlungsabwicklung für Händler als Bitcoin Payment Provider.

Informationen zu dem Kauf und Verkauf findest Du bei Coinify Trade

Die Zahlungsabwicklung (Bitcoin Payment Provider) für Internethändler mit Bitcoin wird bei Coinify als Merchant Service bezeichnet.

coinify merchant services

Nach der Anmeldung bekommt man von Lasse den Hinweis, dass man nur noch wenige Schritte davon entfernt ist, um Bitcoin zu akzeptieren

Hat man auf <<Click here to proceed>> geklickt, gelangt man auf die Übersichtseite

Coinify Merchant dashboard

Hier hat man die Auswahl, für welchen Anwendungsbereich man Bitcoin akzeptieren will.

Online Store

In der Rubrik Online Store befindet sich eine Übersicht der von Coinify unterstützten Shopsysteme für welche fertige die Shopmodule zur Verfügung gestellt werden können.

Coinify Shopmodule

Es gibt auch die Möglichkeit einer API Anbindung und für PHP und Python werden entsprechende SDK angeboten.

Physical Store

Für die Bezahlung im Ladengeschäft, dem Point of Sale, wird ein Merchant App angeboten.

Mit diesem App kann man als Händler Zahlungen direkt entgegennehmen. Möchte ein Kunde mit seiner Mobile-App bezahlen, so kann man die Point-of-Sale-App von Coinify dem Käufer anbieten.

Other Options

Im Bereich Sonstige Optionen lassen sich einfache Shopping-Button erstellen.
Dies sind Ein-Produkt-Shops oder Spenden-Button.
Man kann auch Rechnungen erstellen, die dann dem Kunden gesendet werden, der dann die Rechnung per Bitcoin bezahlen kann.
Die Überwachung der erfolgreichen Zahlung wird vom System überwacht und auf verschiedene Wege dem Händler mitgeteilt.

coinify merchant tools

Account

coinify merchant services account

Im Bereich Account werden die Händlerdaten gespeichert.

Im Bereich Business Profile befinden sich die Stammdaten des Händlers wie Name der Firma, Adresse, Firmenlogo und Kontaktdaten.

Verifizierung

Der Bereich Verify Account wird die Händlerverifizierung adminstriert.
Um Händler bei Coinify müssen über die Firma die folgenden Dokumente zur Verfügung gestellt werden:

  • Handelsregisterauszug
  • Nachweis der Gesellschafter und Eigentümer
  • Ausweiskopien aller Eigentümer mit 10% Unternehmensanteile
  • Verbrauchsrechnung vom Büro
  • Kontoauszug von der Hausbank
    und
  • ein Fragenkatalog über das Geschäftsmodell muss ausgefüllt werden.
  • Die Internetadresse der Firma,
  • das Geschäftsmodell,
  • der erwartete Umsatz und ob auch
  • Visa Mastercard als Bezahlmethode den Kunden angeboten wird.

Alle die Dokumente müssen in digitaler Form übermittelt werden.

Für Händler aus dem Bereich Glücksspiel, Handelsprodukte, Investition-, Prepaid und Digitalen Währungen muss zusätzlich eine Ablaufbeschreibung über den internen KYC & AML Prozess zur Verfügung gestellt werden.

Payment Accounts

In der Rubrik Payment Accounts wird das Bankkonto und die Bitcoin-Adresse hinterlegt

Coinify Payment Accounts

Über diese Adressen bzw. Kontonummer werden die Auszahlungen vorgenommen.

Payment Settings

Coinify Payment Settings 1

Im Bereich Payment Setting wird definiert, wie man die Umsätze seines Shops ausbezahlt bekommen möchte.
Man kann die Umsätze entweder auf sein Bankkonto (Convert to Account Currency) oder ohne Wechseln in Bitcoin an seine Bitcoin Wallet auszahlen lassen.

Ebenso kann definiert werden, wie der Wechselkurs von Euro in Bitcoin berechnet werden soll.
Dabei kann auch festgelegt werden, wer die Gebühren für die Payment Dienstleistungen trägt. Trägt der Händler die Gebühren oder der Kunde innerhalb des Umrechnungskurses.

Coinify Payment Settings 2

Konditionen

coinify merchant fees

Coinify erhebt für die Dienstelistung keine Gebühr. Nur bei der Auszahlung die entstehenden Kosten. Das sind bei einer Auszahlung auf das Bankkonto die Kosten für die Überweisung und bei Auszahlung an die Bitcoin Wallet die Bitcoin Transaktion Gebühr.

Auszahlung per SEPA Überweisung €0,- und an ein PayPal Account 7% des Auszahlungsbetrags.

Für den Händler entstehen somit keine Gebühren, sondern werden indirekt vom Kunden durch den Umrechnungskurs getragen.

Der Umrechnungskurs wird als Marktpreis oder als Coinify Bestpreis angegeben. In beiden Fällen ist aber nicht klar ersichtlich, wie sich der Umrechnungskurs errechnet und in welchem Umfang der Kunde durch den modifizierten Umrechnungskurs belastet wird.

Fazit

Coinify als europäischer Anbieter liefert eine sehr gute Palette an Diensten und Services für eine erfolgreiche Akzeptanz von Bitcoin Zahlungen im eigenen Shop.
Sei es die Shopmodule für meinen Internetshop oder das App, um Bitcoin Zahlungen in meinem Geschäft oder Restaurant zu akzeptieren.
Die Gebühren für die Zahlungsdienstleistungen sind für den Händler kostenlos, da diese Kosten von den Kunden über den Umrechnungskurs getragen werden.
Es wäre von Vorteil, wenn der Händler diese Gebühren erkennen könnte, um selber zu entscheiden, ob er diese Gebühren selber tragen will.

Coinify Trade

Coinify Trade

Bitcoin Kaufen und Verkaufen bei Coinify

Coinify ist ein dänischer Anbieter und bietet den Kauf und Verkauf von Bitcoins an, sowie die Bitcoin Zahlungsabwicklung für Händler als Bitcoin Payment Provider. Informationen zu den Leistungen als Bitcoin Payment Provider findest Du unter Coinify Merchant Services.

Coinify bietet den Kauf und Verkauf von Bitcoin an und das für die Bezahlmethoden Kreditkarte und SEPA Überweisung. Andere Kryptowährungen oder Bezahlmethoden werden nicht unterstützt.

Der Großteil der Internetseite ist auf Englisch. Der Bereich der Verifizierung und der Bezahlung wird auch in Deutsch dargestellt.

Coinify Trade

Registrierung

Auf der Homepage hat man die Auswahl sich unter Business zu registrieren, wenn man an den Merchant Services des Bitcoin Payment Providers interessiert ist.

Der Bereich für den Kauf und Verkauf von Bitcoin wird bei Coinify als Trade bezeichnet.

Für den Kauf und Verkauf von Bitcoins klickt man auf den Button <Trade>

Coinify Homepage Trade

Es öffnet sich die Registrierungsseite mit der Angabe zur Email-Adresse, Passwort und dem eigenen Herkunftsland.

Coinify Registrierung

Nach der Bestätigung der Email-Adresse ist man ein registrierter Kunde und kann sich über Log-In anmelden.

Man wird mit der Option Buy Bitcoin begrüßt:

Coinify Bitcoin kaufen

und gibt den gewünschten Kaufbetrag ein.

Der Minimum-Kauf-Betrag liegt bei €10,-. Für die Bezahlmethode ist Kreditkarte ist der maximale Kaufbetrag bei €200,- und bei der Banküberweisung noch bei €0,-, da für diese Bezahlmethode vorher der Account verifiziert werden muss.

Wir geben den Kaufbetrag von €100,- ein und klicken auf Continue

Coinify Bezahlmethoden

und erhalten die Auswahl der verschiedenen Bezahlmethoden und dem Hinweis auf die entsprechenden Gebühren für die jeweilige Bezahlmethode.

Beim Kauf per Kreditkarte entstehen Gebühren in Höhe von 3% des Kaufbetrages. Die Bitcoins werden umgehend ausgeliefert.

Bei der Bezahlmethode Überweisung entstehen nur Gebühren in Höhe von 0,25%, dafür muss aber 2-3 Banktage gewartet werden, bis der Überweisungsbetrag auf dem Coinify Bankkonto gutgeschrieben wird.

Zusätzlich ist für die Banküberweisung eine Identitätsprüfung erforderlich.

Bitcoin Kauf per Kreditkarte

Nachdem wir uns für die gewünschte Bezahlmethode entschieden haben, wird eine Zusammenfassung des Auftrags angezeigt und man wird aufgefordert, die Bitcoin Adresse anzugeben, auf welcher die Bitcoins gesendet werden sollen.

Coinify Bitcoin Adresse eingeben

Danach wird das Kreditkartenfenster geöffnet und die Bezahldaten für die Kreditkarte werden angegeben. Danach die Zahlung mit <<Jetzt Zahlen>>ausführen.

Coinify Kreditkarte

Bei der Kreditkartenzahlung handelt es sich um eine 3D Secure Transaktion und gegenüber Visa bzw. Masercard muss diese Zahlung noch einmal separat freigegeben werden.
Bei Mastercard heißt das Verfahren „Mastercard SecureCode“, bei Visa „Verified by Visa“.

Für diese 3D Secure Freigabe musst Du Dich vorher einmal bei dem Anbieter, von dem Du Deine Kreditkarte bekommen hast, angemeldet haben.

Du gibst auf der Kreditkartenseite Dein 3D Secure Passwort ein und bestätigst somit, dass es Deine Kreditkarte ist und nicht jemand mit Deiner Kreditkarte einfach im Internet Bitcoin einkauft.

Bitcoin Kauf per Überweisung

Entscheidet man sich für den Kauf per Überweisung, so ist eine Identitätsprüfung erforderlich.

Dann erscheint die folgende Eingabemaske:

Coinify Identitätsprüfung

Hier gebe ich die Daten ein und Klicke auf <Details Bestätigen>

Danach erscheint die Seite, über die man sein Ausweisdokument senden kann. Man hat die Möglichkeit des Personalausweises, des Reisepasses oder des Führerscheins.

coinify Ausweis

Hier gibt man an, welches Dokument man senden möchte und sendet dann die gescannte Version seines Identitätsnachweises.

Wenn die Dokumente erfolgreich übermittelt wurden, erscheint der Hinweis, dass die Dokumente geprüft werden und das wird etwa ein Tag dauern.

Coinify Statusmeldung

Kunden die ein Konto bei der Postbank haben, können die Bezahlmethode Überweisung nicht nutzen.

Über Konten der Postbank wurden nicht-autorisierte Überweisungen durchgeführt, welche die Postbank nachträglich widerrufen hat.

Um dies in der Zukunft zu vermeiden, werden keine Zahlungen von der Postbank mehr angenommen.

Bitcoin verkaufen

Bei Coinify können auch Bitcoins verkauft werden und die Verkaufsbetrag auf sein Bankkonto auszahlen lassen.

Man geht dafür auf Sell Bitcoin und erhält dann die folgende Seite angezeigt.

Der Minimum Verkaufsbetrag beträgt umgerechnet €10,- und Maximum sind es €10.000,-
Der zu verkaufende Betrag wird angegeben und der entsprechende Eurokurs wird automatisch ausgewiesen.
Nachdem man auf Continue geklickt hat, wird man aufgefordert sein Bankkonto anzugeben.

coinify verkauf

Trading API

Coinify bietet für das Trading auch eine API Anbindung an. Über diese Anbindung kann der Kauf und Verkauf im Business Bereich abgewickelt werden.

Coinify Trade API

Fazit

Der Kauf von Bitcoin per Coinify ist Betandteil der Blockchain.info-Wallet und kann auch für jede andere Wallet verwendet werden. Coinify gehört zu einen der wenigen Anbieter, welche den Kauf von Bitcoins per Kreditkarte anbieten.
Der Kauf per Kreditkarte ohne langwierige Identitätsprüfung ist ein erwähnenswerter Vorteil von Coinify.

Bitpanda to go

Bitpanda to go

Bitpanda to go

Bitcoin Gutscheine bei der österreichischen Post kaufen

Bitpanda ist ein österreichisches Unternehmen und seit 2014 erfolgreich im Bitcoin-Business tätig. Man betreibt eine Bitcoin Wechselstube (Siehe Bitpanda Wechselstube ) und bietet unter Bitpanda to go den Kauf einer Bitcoin Geschenkkarte bzw. Bitcoin Gutschein an.

Bitpanda to go ist die einfachste, schnellste und sicherste Möglichkeit in insgesamt 400 Postfilialen und bei ca. 1300 Postpartnern Bitcoins, Ethereum, Litecoins und Dash Kryptowährungen, einfach und schnell zu kaufen.

Homepage von Bitpanda to go

Es handelt sich dabei um einen Bitcoin-Gutschein-Karte und ist 50€, 100€ und 500€ gestückelt erhältlich.

Wie funktioniert Bitpanda-to-go?

Im ersten Schritt suchst Du eine Postfiliale in Deiner Nähe.

Filiale finden von Bitpanda to go

Am Schalter kaufst Du eine Gutscheinkarte für 50€, 100€ oder 500€.

Bitcoin Gutscheine von Bitpanda to go

Dann gehst Du auf die Bitpanda-Homepage und loggst Dich ein. Wenn Du noch kein Account hast, dann Registriere Dich bitte. Du musst KEINE Verifizierung machen. Deine Email-Adresse und der Starter-Status sind ausreichend.

Dashboard von Bitpanda to go

Dann entscheidest Du, welche der verfügbaren Währungen Du gerne haben möchtest und gibst den auf dem Bon aufgedruckten 16-stelligen bitpanda to go Code ein.

Sofort werden dir Cryptocoins im Gegenwert des bitpanda to go Codes auf deine bitpanda Wallet gutgeschrieben.

Jetzt kannst Du die Bitcoins an Deine Mobile-Wallet übertragen und frei darüber verfügen.

Fazit

Bitpanda ist bereits sei 2014 am Markt tätig und hat bereits mit der Wechselstube positive Zeichen gesetzt.
Die Bitpanda to go Geschenkkarten sind eine sehr gute Lösung, um Anonym und ohne Verifizierung Bitcoin, Ethereum, Dash und Litecoin zu kaufen.

Bitpanda

Bitpanda

Kauf und Verkauf bei Bitpanda

Bitcoin & Kryptowährungen bei Bitpanda kaufen und verkaufen

Bitpanda ist ein österreichisches Unternehmen und bietet seit Oktober 2014 den Verkauf und Ankauf von Bitcoin und weiteren Kryptowährungen an. Früher unter der Firmierung Coinimal und jetzt als Bitpanda.

Neben dem An- und Verkauf von Bitcoin über das Internet, bietet Bitpanda das Produkt “Bitpanda to go” an. Unter dem Namen Bitpanda to go kann bei über 1.700 österreichischen Poststellen Bitcoin Gutscheine in 50€, 100€ und 500€ gestückelt gekauft werden. Siehe auch “Bitpanda to go”

Angebotene Kryptowährungen

Bei Bitpanda können Stand Mai 2019 die folgende Kryptowährungen Gekauft bzw. Verkauft werden:

Bitcoin Ethereum, Ripple, Pantos, Bitcoin Cash, IOTA, Litecoin, Komodo, EOS, Dash, OmiseGO, Augur, Stellar, 0x, NEM, ZCash, Tezos, Cardano, NEO, Ethereum Classic, Chainlink, Waves, Lisk, Tether und USD Coin.

bitpanda kryptowährungen

Bitpanda Account erstellen

Auf der Bitpanda Homepage findet sich der Link Registrieren.

bitpanda homepage

Danach gelangt man auf die Registrierungsseite, bei der die Email-Adresse angegeben werden muss.

Kunden aus Europa können bei Bitpanda Bitcoins kaufen.
Der Verkauf von Bitcoins steht Kunden weltweit zur Verfügung.

Der neue Account wurde erstellt und die E-Mail muss noch bestätigt werden, indem man auf den Link in der E-Mail klickt.

Anschließend muss ein sicheres Passwort erstellt werden, welches aus mit mindestens 10 Zeichen, mindestens einer Zahl und einen Groß- und Kleinbuchstaben beinhaltet. Der Sicherheitsgrad das Passworts wird anhand eines Balkens angezeigt. Dann mit dem Häkchen die AGB akzeptieren und auf den Button “Registrierung abschließen” klicken.

Mit den Daten kann man sich bei Bitpanda einloggen.

Man hat innerhalb des Bitpanda-Verifizierungssystems den Starter-Status erreicht. Der Starter-Status erlaubt nur den Verkauf von Kryptowährungen, aber noch nicht zum Kauf von Bitcoins und anderen Kryptowährungen.

Verifizierung

Nach der Anmeldung gelangt man auf das Bitpanda-Dashboard.

Man hat die Wallet-Anischt. Hier wird das Guthaben auf den verschiedenen Kryptowährungen abgezeigt. Deine letzten Transaktionen und der QR-Code, um Einzahlungen auf Deine Krypto-Wallet vornehmen zu können, die man dann bei Bitpanda Verkaufen kann.

Um Bitcoin mit Fiat-Währungen (EUR, GBP, CHF oder USD) kaufen zu können, musst Du verifiziert sein. 

Für eine Einzahlung von Kryptowährungen ist eine Verifizierung nicht erforderlich. 

Man wechselt in den Bereich Verifizierung.

bitpanda handyverifizierung

Für die Verifizierung wird eine Identitätsprüfung per Video-Konferenz durchgeführt. Du führst mit einem Sachbearbeiter ein Video-Telefonat und zeigst dabei in die Kamera Dein Ausweisdokument und Dein Wohnsitznachweis. Die Videoverifizierung wird von externen, spezialisierten Dienstleistern wie IdentityTM oder IDNow für Bitpanda durchgeführt. Siehe auch Informationen zur Identitätsprüfung

Bitcoin kaufen

Bei Bitpanda hat man mehrer Krypto-Wallets und eine Euro-Wallet.
Um bei Bitpanda Bitcoin kaufen zu können, muss die Euro-Wallet aufgeladen werden. Also eine Euro-Einzahlung an Bitpanda durchgeführt werden.

Für die Euro-Einzahlung stehen die folgenden Bezahlmethoden zur Verfügung:

  • Kreditkarte Mastercard / Visa
  • Sofortüberweisung
  • EPS
  • Giropay
  • Neteller
  • Skrill
  • SEPA Überweisung

Die Limits sind abhängig von den Bezahlmethoden. Das tägliche maximal Limit liegt bei Online-Einzahlungen bei €10.000,-, bei der Kreditkarte in Höhe von €2.500,- und bei einer SEPA Banküberweisung bei maximal €49.999,-

bitpanda einzahlung

Abhängig von der Bezahlmethode wird der Überweisungsbetrag der Euro-Wallet gutgeschrieben.
Wenn man per Sofortüberweisung einzahlt, so wird der Betrag umgehend gutgeschrieben.
Verwendet man die SEPA-Überweisung, so dauert es 2-3 Bankarbeitstage bis zur Gutschrift.

bitpanda einzahlung sofort und sepa

Die Kosten für die jeweils verwendete Bezahlmethode werden von der späteren Euro-Gutschrift abgezogen. Bei einer Einzahlung in Höhe von €50,- werden dann €49,01 gutgeschrieben, also knapp 2%.

Bei einer SEPA-Überweisung wird der gesamte Überweisungsbetrag gutgeschrieben.

Konditionen / Preise

Bitpanda integriert seine Gebühren in den zugrunde liegenden Bitcoin-Wechselkurs.
Am 22.02.2018 war der Bitcoin-Kurs auf Kraken €8.597,90
Bitpanda stellt zum gleichen Zeitpunkt folgende Kurse:
Kauf = €8.8883,70 = 0,0110 BTC für €100,- = ca. 3,3% Aufschlag
Verkauf = €8.504,40 = 0,0118 BTC für €100,- = ca. 1,1% Aufschlag

Diese Kurse variieren auch noch nach den gewählten Zahlungsmethoden.

Bitcoin Verkaufen

Der Verkauf von Bitcoin kann ohne Verifizierung bis zu täglich €1.000,- betragen. Mit Verifizierung bis zu €500.000,- täglich.

Bei einem Verkauf der Bitcoins an Bitpanda kann das Euro-Guthaben wie folgt ausbezahlt werden:

  • SEPA Überweisung
  • Amazon.de Gutschein
  • Skrill
  • Neteller
Bitpanda Auszahlungsmethoden

Bitcoin an Bitpanda übertragen

Um Bitcoin an Bitpanda zu Verkaufen, müssen die Bitcoins entsprechend transferiert werden.
Man begibt sich in die Bitcoin-Wallet und generiert eine BTC Einzahlungsadresse.

Bitpanda BTC-Einzahlungsadresse

Bereits nach einer Confirmation wird der Bitcoin-Betrag der Wallet gutgeschrieben und kann verkauft werden.

Dazu wählt man den jeweiligen Coin und die gewünschte Auszahlungsmethode aus

cryptocoins bei bitpanda kaufen

Bitpanda unterstützt neben der SEPA-Auszahlung die besonderen Auszahlungen über Neteller oder als Amazon-Gutschein.
Deshalb wollen wir uns diese besonderen Varianten näher anschauen:

Auszahlung Neteller

Neteller auszahlungsanforderungen

Nachdem man Neteller als Auszahlungsmethode gewählt hat, klickt man auf Weiter.

Man muss sein Neteller-Email-Adresse oder seine Account ID angeben.

Neteller auszahlungsdetails

und erhält dann die Bestätigung

Bestätigung für bitpanda Neteller auszahlung

Nach etwa 10 Minuten erhält man von Neteller die Rückmeldung, dass der Betrag auf dem Neteller-Konto gutgeschrieben wurde.

Auszahlung Amazon-Gutschein

Als Auszahlung kann ein Amazon Gutscheincode gewählt werden. Dieser Gutscheincode kann auf der Amazon.de-Seite eingelöst werden.

Bedingungen für bitpanda amazon Gutschein

Nachdem die Bitcoins verkauft wurden, wartet Binpanda 1 bis 3 Bestätigungen im Blockchain Netzwerk (ca. 10-30 Minuten) ab. Danach wird der Amazon.de Gutscheincode automatisch an deine Emailadresse geschickt.

Diesen Gutscheincode kann man selber einlösen oder auch an Freunde und Familie verschenken.

Für das Einlösen des Gutscheincodes geht man auf die Seite www.amazon.de/gp/gc und klickt auf „Gutschein einlösen“ und gib den Gutscheincode ein.
Dein Gutschein-Guthaben wird bei der nächsten Amazon-Bestellung dann automatisch verrechnet.

Man erhält von Bitpanda die Bestätigung des erfolgreichen Verkaufs.

Bestellbestätigung für bitpanda amazon Gutschein

und nach kurzer Zeit eine Email mit dem Amazon-Gutscheincode

bitpanda amazon Gutschein

Fazit

Bitpanda ist eine Bitcoin Wechselstube die überzeugt. Der österreichische Anbieter ist bereits seit 2014 am Markt tätig und bietet als Bitpanda to go auch ein Bitcoin-Gutschein-System über die österreichische Post an.

Für den Kauf von Bitcoin & Kryptowährungen werden die gängigsten Bezahlmethoden angeboten.

Absolute Pluspunkte gewinnt Bitpanda beim Verkauf von Bitcoin und der Auszahlung als Amazon-Gutschein bzw. an Neteller.

Die Konditionen für die Dienstleistungen sind nicht ganz so transparent und werden in dem jeweiligen Kurs integriert.

Der Aufschlag gegenüber der Bitcoin-Börse Kraken beträgt beim Kauf von Bitcoin etwa 3,3% und beim Verkauf von Bitcoin etwa 1,1%.

Wenn man berücksichtigt, dass Bitpanda das Kursrisiko für eine gewisse Zeit trägt ist der Preis für die Abwicklung absolut gerechtfertigt.

AnycoinDirect

AnycoinDirect

Anycoin Direct

Bei Anycoin Bitcoin Kaufen und Verkaufen

anycoin homepage

AnycoinDirect ist eine Bitcoin Wechselstube. Hier können Bitcoins und andere Kryptowährungen zu einem festen Preis gekauft und verkauft werden.

Anycoin ist ein holländischer Anbieter für den Kauf und Verkauf von Bitcoin (BTC) und von zahlreichen weiteren Kryptowährungen wie: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC), Stellar Lumens (XLM), IOTA (IOTA), NEO (NEO), Bitcoin Cash (BCH), Monero (XMR), Dogecoin (DOGE), Dash (DASH), Pivx (PIVX), Stratis (STRAT), Ethereum Classic (ETC), Zcash (ZEC), Qtum (QTUM), OmiseGO (OMG), Verge (XVG), Gulden (NLG), Gas (GAS), Peercoin (PPC), Blackcoin (BLK)

Das Angebot von AnycoinDirect steht allen europäischen Staatsbürgern mit einem europäischen Bankkonto zur Verfügung.

Die Webseite ist in deutscher Sprache gehalten. Es wird ein Live-Chat angeboten, um bei Fragen sofort behilflich zu sein.

Die Mindestbestellgröße ist beim Kauf €50,- liegt beim Verkauf bei €200,-.

Bezahlmethoden

Es stehen die Bezahlmethoden:

  • Kreditkarte
  • SEPA Überweisung
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Bancontact /Mistercash
  • iDEAL
  • Mybank
  • TrustPay

zur Verfügung.

Abhängig von der Bezahlmethode ist auch die Lieferzeit für die Coins.

Wenn die Bezahlung per SEPA-Überweisung vorgenommen wird, so sind die Gebühren am geringsten, die Bitcoins werden aber erst ausgeliefert, sobald der Geldbetrag bei AnycoinDirect auf dem Konto gutgeschrieben wurde.

Dies kann 1-2 Bankarbeitstage dauern.

Direkt bekommt man die Coins geliefert, wenn man die Bezahlmethoden iDEAL (Niederlande), Sofortüberweisung (Deutschland und Österreich), Bancontact (Belgien), Giropay (Deutschland) verwendet.

Für die Bezahlmethoden SEPA-Überweisung und Giropay verlangt AnycoinDirect die Übermittlung einer Ausweiskopie (Stufe 3).

Für die anderen Bezahlmethoden ist dies nicht erforderlich.

Bitcoin und andere Kryptowährungen Kaufen

Auf der Bestellseite trägt man den Euro-Betrag ein, den man gerne kaufen möchte.
Der jeweilige Bitcoinkurs wird daraus berechnet.

In das Feld Bitcoin-Adresse wird die eigene Bitcoin-Adresse eingetragen.

Dann wählt man die gewünschte Bezahlmethode aus.

anycoin bitcoin kaufen

AnycoinDirect schlüsselt vorbildlich die Gebühren auf.

Für das Versenden der Bitcoin an Dich, muss Anycoin als Absender die Mining-Fee bezahlen. Diese Fee stellt AnycoinDirect in Rechnung.

Je nach gewählter Bezahlmethode entstehen unterschiedliche Gebühren für die Zahlungsabwicklung. Diese Gebühren werden Dir ebenfalls weiter berechnet.

Die eigene Marge hat AnycoinDirect in den Umrechnungskurs einfliessen lassen.

Wenn man auf den Knopf Kaufen klickt, erscheint der folgende Hinweis.

anycoin bankkonto hinweis

Registrierung

Wenn man sich bisher nicht Registriert hat, so muss man dies jetzt tun.

Bei der Registrierung wird neben EMail-Adresse auch die postalische Adresse abgefragt. Die Angaben über Vor- und Nachname müssen mit den Angaben des Kontoinhabers identisch sein und ebenfalls auf einem offiziellen, behördlich ausgestellten Ausweis, Reisepass oder Führerschein übereinstimmen.

Nach der Registrierung kann bis zu €100,- an Coins gekauft werden.

Verifizierung

Nach der Anmeldung gelangt man auf das Anycoin-Dashboard.

anycoin dashboard

Hier findet man eine Übersicht über die bisher getätigten Bestellungen.
Dazu gibt es einen Affiliate-Partnerlink, über den man eine Vermittlungsprovision erhält, wenn man AnycoinDirect weiterempfiehlt.

Über den Link Account oder Upgrade hat man die Möglichkeit sein Konto zu Verifizieren und auf eine höhere Stufe zu kommen.

anycoin level

Nachdem die erste Bestellung erfolgreich verlaufen ist, kann man eine höhere Stufe beantragen. Mit der Stufe 2 sind höhere Limits möglich.
Um die Stufe 2 zu erreichen, muss neben einer erfolgreichen ersten Bestellung noch die Handynummer bestätigt werden.

Für die Stufe 3 ist das Hochladen eines Ausweisdokuments erforderlich.

Für die Zahlung per SEPA-Überweisung und Giropay ist das Hochladen der Ausweisdokumente bereits bei der ersten Bestellung verpflichtend.

In Stufe 4 wird der Nachweis des Wohnsitzes per Übersendung einer Verbrauchsrechnung verlangt

Um Stufe 5 zu erreichen, ist eine Video-Verifizierung per Skype erforderlich. In der Video-Verifizierung muss das Ausweisdokument gezeigt werden, welches man vorher bereits an AnycoinDirect als Datei übersendet hat.

Im Rahmen einer Schnell-Verifizierung kann an einem Tag bereits Stufe 5 erlangt werden und eine Erstbestellung ist nicht zwingend erforderlich.

Fazit

AnycoinDirect ist ein sehr empfehlenswerte Bitcoin Wechselstube. Man ist bereits seit 2013 am Markt tätig und verfügt somit über eine langjährige Erfahrung.

Die Abwicklung ist sehr zuverlässig und die Bitcoins werden Direkt nach der Bezahlung ausgeliefert.

Die Verifizierungsstufen sind gut erklärt und für kleinere Beträge ist eine komplexe Verifizierung nicht erforderlich.

Die Auswahl der angebotenen Kryptowährungen ist sehr umfangreich.

Die gängigsten Bezahlmethoden werden angeboten.

Localbitcoins

Localbitcoins

Localbitcoins

Mit Bardgeld und Online Bitcoin kaufen

Localbitcoins ist eine Handelsplattform, auf der Privatpersonen mit Bitcoins handeln. Es handelt sich um keine Börse, sondern wie bei eBay um eine Handelsplattform. Der Kauf und Verkauf kann bei einem persönlichen Treffen „Face-to-Face“ in Bar erfolgen oder Online und der Bezahlung mit diversen Bezahlmethoden.

In der Beschreibung erklären wir den Kauf und Verkauf bei einem persönlichen Treffen und im zweiten Schritt die Online-Abwicklung.

Das Angebot von Localbitcoins steht im deutschsprachigen Bereich nur für Österreich, Schweiz, Lichtenstein und Luxemburg zur Verfügung.

Kauf mit Bargeld / Cash

Wer gerne Bitcoins bei einem persönlichen Treffen kaufen möchte, wählt die Bezahlmethode Cash.

Man erhält eine Auflistung der Angebote sortiert nach Entfernung. Dann der Preis, zu dem der Anbieter die Bitcoins verkauft. Dann als Limit die Anzahl der Bitcoins, die der Verkäufer anbietet.

Localbitcoins bar kaufen

Bei den Limits ist die Mindestabnahme ein weiterer wesentlicher Aspekt, welcher bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollte. Man muss bedenken, dass ein persönliches Treffen sowohl für Käufer und Verkäufer einen höheren Zeitbedarf beansprucht und für Kleinstbeträge die Beteiligten keine lange Anreise in Anspruch nehmen wollen.

Findet man das passende Angebot, so klickt man auf Buy.

kaufe bitcoins mit bargeld

Hat man einen Anbieter gefunden, dessen Angebot mit den eigenen Vorstellungen übereinstimmt, dann kann man seine Gesuch anmelden.

Die Anzahl der Bitcoins bzw. den Euro-Gegenwert den man Kaufen möchte. Dazu die Möglichkeit noch eine persönliche Nachricht an den Verkäufer zu übermitteln.

Danach sendet man den <>.

Die Übergabe der Bitcoin erfolgt mit Hilfe des Smartphones und einer Bitcoin-Mobile-Wallet-App.

Bei dem Treffen zeigt man dem Verkäufer sein Smartphone mit dem angezeigten QR-Code.

Der Verkäufer wiederum scannt mit seinem Smartphone den QR-Code ab.

Man sollte mindestens eine Bestätigung abwarten, um sicher zu sein, dass die Bitcoin auf dem Weg sind.

Treuhandservice / Escrow-Service

Bei dem Kauf von Bitcoin in Bar kann auch ein  Treuhandservices (Escrow-Service) verwendet werden.

Nachdem man sich Online handelseinig geworden ist, reserviert der Verkäufer die Bitcoins an seiner Localbitcoin-Wallet zu Gunsten des Käufers.

Die Bitcoin sind dann für den Verkäufer blockiert und können nur durch den Käufer oder dem Localbitcoin-Support aufgehoben werden.

Der Käufer erhält von Localbitcoin eine Email-Nachricht darüber, dass die Bitcoins für ihn reserviert wurden.

Ebenso erhält der Käufer einen „Secret Transaction Verification Code“ zugeschickt, welcher später mit dem vom Verkäufer vorgelegten Code übereinstimmen soll.

Deshalb sollte er gut aufgehoben werden und dem Verkäufer nicht gezeigt werden.

Dann trifft man sich persönlich (Person-to-Person) an einem vereinbarten Ort.

Hier übergibt der Käufer das Bargeld an den Verkäufer.

Der Verkäufer gibt die reservierten Coins frei, welche an die Bitcoin-Adresse des Käufers übertragen werden. Der Verkäufer erhält dann von Localbitcoins einen Code gesendet.

Dieser Code wird vom Verkäufer dann dem Käufer gezeigt und bestätigt somit die ordnungsgemäße Übertragung der Bitcoins.

Online-Kauf von Bitcoin

Bei Online Käufen werden alle möglichen Bezahlmethoden des jeweiligen Landes angeboten.

Die gängigsten Formen für Europa sind SEPA-Überweisung, Paysafecard, PayPal, Skrill oder auch Steam Karten stehen zur Verfügung.

localbitcoins europäische bezahlmethoden

Im weltweiten Angebot finden sich auch zahlreiche alternative Bezahlmethoden wie diverse Gutscheine von Amazon, eBay, iTunes oder eMoney-Anbieter wie Paxum, Neteller und Payoneer.

Localbitcoins bezahloptionen

Die Sortierung der der Online-Angebote ist nach dem günstigsten Preis.

Der Preis ergibt sich zu einem wesentlichen Teil aus der gewählten Bezahlmethode.

Der Preis für die Bezahlmethode Paysafecard oder Steam Card ist erheblich teurer, als für eine Bezahlung per SEPA-Überweisung.

Localbitcoins SEPA überweisung

Man erhält die Information über den User-Name des Verkäufers und in Klammern die Angaben über die Anzahl der bisherigen Verkäufe und in Prozent die Angabe der Zufriedenheit seiner Käufer.

Ebenso wird das Limit angeben, innerhalb der Verkäufer bereit ist Bitcoins abzugeben, sowie die entsprechende Bezahlmethode.

Der Verkäufer hat auf seiner Seite Regeln definiert, mit wem er bereit ist, in eine Geschäftsbeziehung zu treten.

Der Verkäufer möchte vielleicht nur mit solchen Käufern Geschäfte tätigen, die sich gegenüber Localbitcoins mit dem echten Namen ausgewiesen haben, die Handynummer angegeben haben oder sich mit seinen Ausweisdokumenten ausgewiesen haben.

Localbitcoins bank transfer

Andere Anbieter verzichten vielleicht auf diese Verifizierung. Das variiert zwischen den verschiedenen Anbietern.

Dies kann mit den rechtlichen Vorgaben des jeweiligen Landes zusammenhängen, an der Risikobereitschaft des Anbieters oder an der verwendeten Bezahlmethode.

Localbitcoins verifizierung

Entscheidet man sich für ein Angebot, so klickt man auf Buy.

Hier findet man weitere Informationen zu der Kaufabwicklung, welche vom Verkäufer vorgegeben werden.

Dann gibt man den Kaufbetrag bzw. die Anzahl der gewünschten Bitcoins ein und klickt auf „Send trade request“.

Nachdem man auf „Send Sales Request“ geklickt hat, steht eine Chat-Funktion zur Verfügung, damit Käufer und Verkäufer miteinander chatten können, um die Kaufabwicklung zu organisieren.

Online-Kauf-Abwicklung

Ist man sich handelseinig geworden, so führt man bei Online-Kauf die Zahlung aus und markiert bei Localbitcoins die Zahlung als abgeschlossen und der Verkäufer wird über die angestoßene Zahlung informiert.

Der Verkäufer von Bitcoins muss die Bitcoins im Vorfeld zu Localbitcoins transferieren.

Entscheidet sich ein Käufer zum Kauf, so werden die Bitcoins aus dem Bestand des Verkäufers genommen und auf ein Localbitcoin-Treuhandkonto transferiert.

Wenn der Geldbetrag beim Verkäufer eingegangen ist, kann der Verkäufer die Auszahlung der Bitcoins anstoßen.

Die Bitcoins werden dann der Localbitcoin-Wallet des Käufers gutgeschrieben.

Käufer und Verkäufer haben dann die Möglichkeit das Geschäft zu bewerten.