HappyCoins

HappyCoins

HappyCoins.com

Erfahrungsbericht Bitcoin Kauf bei HappyCoins

http://theinloop.com/activity/p/514148/ HappyCoins ist eine niederländische Wechselstube und bietet die Webseite u.a. in den Sprachen Deutsch und Englisch an.

Die unterstützen Bezahlmethoden sind Sofort, iDEAL, Giropay, MyBank, Bancontact und SEPA Überweisung

evista buy online Auf der Homepage findet man die Auswahl zu Bitcoin kaufen bzw. Bitcoin verkaufen.

HappyCoins Homepage

Danach gelangt man auf die Bitcoin kaufen Seite, um als Neukunde zu erfahren, dass man einen HappyCoins.Kontokode benötigt. Diese Code erhält man, wenn man sich anmeldet und auf “Noch kein HappyCoins-Konto” klickt.

Happycoins bitcoin kaufen

Man findet dann die folgende Anmeldemaske.

Im Gegensatz zu den anderen Anbietern, muss bei HappyCoins bereits die IBAN-Nummer des eigenen Bankkontos und die Bitcoin-Adresse bei der Anmeldung angegeben werden.

Ein Passwort muss nicht festgelegt werden.

Danach erhält man die obligatische Bestätigungsemail und den Aktivierungslink, welcher angeklickt werden muss.

In dieser Email befindet sich auch der Account Code, welcher bei zukünftigen Käufen als Login benötigt wird.

HappyCoins EMail

Man kommt dann auf die HappyCoin Konto Seite und bekommt angezeigt, dass man als Neu-Kunde pro Tag für max. €100,- und pro Monat bis zu €1.000,- Bitcoin kaufen kann.

HappyCoins kaufen

Nachdem wir auf Bitcoin kaufen geklickt haben, erhalten wir das Bestellformular.

Hier erfahren wir, dass wir als Neukunde nicht wie angekündigt für €100,- Bitcoins kaufen dürfen, sondern erst eine erste Test Transaktion über €10,- ausführen müssen.

Limit

Erst nach dieser erfolgreichen Bestellung, können wir bei zukünftigen Bestellungen für €100,- einkaufen.

Nach der ersten erfolgreichen Bestellung wird eine Woche abgewartet. Danach wird das Konto auf “Vertraut” gesetzt. Mit dem Status Vertraut kann man bis zu €2.500,- per SEPA Überweisung und bis maximal €1.000,- per Sofort, Giropay und MyBank kaufen.

Für die Bezahlmethode Giropay muss zusätzlich ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) eingereicht werden.

Happycoins vertraut

Die Dauer, bis die Zahlungen ausgeführt bzw. der Status geändert wird, richtet sich nach der verwendeten Bezahlmethode.

Limit-Dauer

Es gibt auch eine Fast-Track Version. Hier kann man beschleunigt einen höheren Status und höhere Limits erhalten.

Dafür ist eine Identitätsbestätigung und ein Nachweis des Wohnsitzes erforderlich.

Bitcoin kaufen

HappyCoins erhebt drei Arten von Gebühren.
Eine eigene Dienstleistungsgebühr in Höhe von 3% des Kaufbetrages von €10,-. Der zugrunde liegenede Bitcoinkurs von €8.802,47 entsprach in etwa dem gleichen Kurs bei Kraken. Andere Anbieter verstecken diesen Aufschlag in den Kurs und HappyCoins weist diesen Betrag transparent aus.

Dann kommen zusätzlich die Bitcoin Transaktionsgebühren als Mining Gebühren für das Senden der Bitcoins an Deine Bitcoin Wallet und die Kosten für die Zahlungsabwicklung, welche je nach Bezahlmethode variieren können.

Happycoins Testbestellung

 

Auf der folgenden Seite erhalten wir noch einmal einen Überblick über unsere Bestellung.

Zusätzlich der Hinweis, dass nur Zahlungen akzeptiert werden, die von dem Bankkonto kommen, welches bei der Anmeldung angegeben wurde.

Der Bitcoin-Kurs wird für die nächsten 5 Minuten garantiert. Sollte die Bezahlung länger dauern, so wird der Kurs entsprechend angepasst.

Nach der erfolgreichen Bezahlung werden die Bitcoins umgehend an die angegebene Bitcoin Adresse gesendet.

Happycoins Auftragsbestätigung

Fazit

HappyCoins bietet ausschliesslich den Kauf und Verkauf von Bitcoins an. Weitere Kryptowährungen werden nicht angeboten.

Negativ ist es, dass die Testbestellung von €10,- im Vorfeld nicht angekündigt wird. Es wird suggeriert, dass bereits für €100,- eingekauft werden kann. Diesen Hinweis findet man nur unter dem Link Limits.

Doch wer einmal mit einer erfolgreichen Bestellung überzeugt hat, der erhält die Möglichkeit bis zu €2.500,- (SEPA Überweisung) bzw. €1.000,- per Sofortüberweisung und Giropay Bitcoins zu kaufen.

Bei SEPA Überweisung und Sofortüberweisung müssen dann auch keine weiteren Ausweisdokumente oder Verbrauchsrechnungen eingereicht werden.

Positiv ist die Preistransparenz. Der angezeigte Bitcoinkurs ist der aktuelle Marktpreis ohne einen versteckten Aufschlag, wie man es bei den meisten anderen Wechselstuben findet.

Wer die Hürde der Testbestellung übersprungen hat, wird bei HappyCoins einen verlässlichen Partner für den Kauf und Verkauf seiner Bitcoins haben.

LiteBit

LiteBit

LiteBit.eu

Erfahrungsbericht über den Kauf von Bitcoin bei LiteBit

Litebit ist ein niederländischer Anbieter für den Kauf und Verkauf von über 50 verschiedenen Kryptowährungen.
Die Seite gibt es in den Sprachen Englisch und Niederländisch.

LiteBit unterstützt die Bezahlmethoden: iDeal, SEPA Überweisung, Sofort, Giropay, Bancontact, MyBank und LiteBit Credits.

Für die Registrierung eines neuen Acoounts klicken wir auf <<Create new account>>

Litebit Homepage

Dnach gelangen wir auf die folgende Seite, um uns ein Usernamen auszudenken, die eigene Email-Adresse anzugeben und ein Passowrt festzulegen.

Wir geben an, aus welchem Land wir kommen, akzeptieren die Terms and Conditions und mit dem zweiten Haken, ob wir gerne Emails über Tips und Hinweise erhalten wollen

Man erhält den Hinweis, dass man eine Email erhalten hat, welche bestätigt werden soll.

Nach der Email Bestätigung kann man sich bei Litebit anmelden.

Litebit Registrierung

Identitätsprüfung ALM / KYC

Dann muss man angeben, aus welchen Quellen man sein Einkommen bezieht, um die Coins zu kaufen.
Dies sind vom Gesetzgeber vorgegeben AML Regeln.

Man hat die Auswahl als Vollzeit- bzw. Teilteit Angestellter, aus dem persönlichen Vermögen oder Sonstiges.

Dann muss bestätigt werden, dass man sich der Risiken bewusst ist, die mit dem Handel von Kryptowährungen entstehen können.

LiteBit compliance

Man gelangt auf die Übersichtsseite und dem Hinweis seines aktuellen Status und dem aktuellen Verfügungsrahmen.

Wenn man sich zu Tier 1 hochstufen lässt, dann hat mein entsprechend höheres Volumen, mehr Bezahlmethoden und eine schneller Lieferung der Coins.

litebit tier

Mit dem Status Unverified kann man zwar täglich für €75,- Coins kaufen, doch stehen da nur die niederländischen Bezahlmethode iDEAL, Bancontact und MyBank zur Verfügung.

Um die Bezahlmethoden SEPA Überweisung, Sofort oder Giropay nutzen zu können. muss eine Verifizierung zu Stufe 1 (Tier 1) erfolgen.

Dafür muss die eigene Handy-Nummer angegeben werden.

An diese Handynummer wird eine SMS gesendet, welche eine Mobile-TAN enthält.

Diese Mobile-TAN wird auf der Webseite eingetragen und somit bestätigt, dass Du der rechtmäßige Eigentümer dieses Handys bist.

Weitere Informationen zu Identitätsprüfungen findest Du in unserem Bericht Identitätsprüfung

Konto Verifizierung

Um per Sofortüberweisung, Giropay oder SEPA Überweisung zu bezahlen, muss mein eigenes Bankkonto noch verifiziert werden.

Litebit Bankkonto Verifizierung

Danach erhält man die Mitteilung, dass man an das Bankkonto von Litebit eine Überweisung in Höhe von 1 Cent oder 1 Euro überweisen soll.

Einen Verifizierungs Code soll als Verwendungszweck angegeben werden. Somit wird geprüft, ob es auch Dein Bankkonto ist.

litebit bankkonto verifizierung

Beachte bitte, dass der Inhaber des Bankkontos identisch mit dem Litebit-Kontoinhaber ist.

Die Verwaltung des Kontos erfolgt über das Menue <<My Account>>

Litebit Navigation

Bitcoin Kaufen / Buy

Unter den Menuepunkt Buy gelangt man zum Kaufbereich.

Der Kauf von Bitcoin ist bereits vorgegeben, kann aber auf eine der anderen Kryptowährungen gewechselt werden.

Der aktuelle Bitcoin-Kaufkurs wird eingeblendet, ebenso der Betrag in Höhe von €25,- vorgeschlagen.

Dieser Betrag kann entsprechend geändert werden.

litebit bestellformular

In das Feld Receive Address gibt es zwei Möglichkeiten:

Man kann seine eigene Bitcoin Adresse eintragen. An diese Adresse wird nach dem erfolgreichen Kauf die Bitcoin gesendet.
Wenn man das Feld leer lässt, so werden die gekauften Coins auf der von LiteBit zur Verfügung gestellten Wallets gutgeschrieben.

Dann die gewünschte Bezahlmethode auswählen. Wenn das Bankkonto noch nicht verifiziert worden ist, so sollte man dies jetzt nachholen. Denn ohne die Verifizierung ist keine Bestellung möglich.

Einen Coupon Code kann man dann eintragen. Diesen Code bekommt man manchmal bei Promotionaktionen von Litebit auf deren Social Media Kanälen.

Dann werden die Kosten und Gebühren aufgelistet.

Bei der Bestellung gibt es zwei Arten von Kosten.
Die Transaktionskosten, welche die Gebühren für die Zahlungsabwicklung darstellen.
Je nach verwendeter Bezahlmethode variiert dieser Betrag.

Dann kommen noch die Blockchain Kosten dazu. Dies sind die Bitcointransaktions-Gebühren an die Miner. Diese Gebühren entstehen, wenn die Bitcoin versendet werden und werden von LiteBit pauschal mit €3,- abgerechnet.

My Wallet

LiteBit bietet die Möglichkeit an, dass die gekauften Coins für Dich aufbewahrt werden. Dies ist hilfreich für Nutzer, die sich keine Wallet für exotische Coins extra anlegen wollen und nur in diese Coins ein Investment sehen.
Grundsätzlich ist davon abzuraten, seine Coins bei einem Anbieter liegen zu lassen.

Litebit MyWallet

Sollte man sich dennoch für eine Aufbewahrung seiner Coins bei Litecoins entscheiden, so ist eine Absicherung des LiteBit Kontos per Google Authenticator erforderlich. Beschreibung, wie man sich den Google Authenticator einrichtet

Fazit

LiteBit ist ein langjähriger und vertrauenswürdiger, niederländischer Anbieter, der bereits seit 2013 am Markt ist.

An LiteBit ist besonders interessant, dass man eine solche große Auswahl an Kryptowährungen kaufen kann und eine integrierte Wallet erhalten kann.

Die Gebühren für Blockchain und Bezahlmethoden sind akzeptabel.

Der Bitcoin-Wechselkurs wurde bei unserem Test (1 März 2018) mit mit €8.899,02 angegeben und wurde zum gleichen Zeitpunkt bei Kraken mit €8.699,90 gehandelt. Dies ist ein Aufschlag von 2,3% auf den Krakenkurs und ist somit im marktüblichen Bereich.

Ärgerlich ist die komplizierte Verifizierung des eigenen Bankkontos, da auch bei der Sofortüberweisung und Giropay Zahlungen im Vorfeld gemacht werden müssen.

Da bieten andere Anbieter eine schnellere Abwicklung.

Dafür muss bei einem Kauf von unter €350,- noch nicht der langwierige Verifizierungsprozess mit Ausweis, Verbrauchsrechnung oder Videokonferenz durchgeführt werden.

Wer Bitcoin kaufen will, der findet vielleicht bei anderen Anbietern eine komfortablere Lösung.

Für die sonstigen Kryptowährungen erscheint LiteCoin aber eine sehr gute Wahl zu sein.